© 2017

JOHANNES W. STEINBACH

Home.

Fußpflege.

Reflexzonen.

Bezahlung.

Gutscheine.

Qualifikation.

Vorteil.

Termine/Praxis.

Anreise/Anfahrt.

Kontakt/Adresse.

Impressum.

Fußpflege Steinbach • Tel. (0 65 01) 9 20 91 50 • Schillerstraße 18 • 54329 Konz

Medizinische Fußpflege ist in meiner Praxis normalerweise vom Patienten selbst in bar vor Ort zu zahlen. Für gesetzlich Versicherte kann es sich aber ggf. lohnen, bei der Krankenkasse nachzufragen, ob sie die Kosten ausnahmsweise übernimmt. In diesem Fall zahlt der Patient in bar vor Ort bei mir, bekommt eine Rechnung und reicht diese bei seiner Krankenkasse ein, die das Geld daraufhin ggf. rückerstattet. Um die Chancen einer Übernahme durch die Krankenkasse zu erhöhen, sollten Sie dieser gegenüber darauf hinweisen, dass ich Fußpfleger UND Heilpraktiker bin, also über einen medizinischen Hintergrund verfüge.

 

Meine Behandlungspreise entsprechen ansonsten dem für Fußpfleger üblichen Niveau. Sollte sich über die reine Fußpflege hinaus eine naturheilkundliche Therapie anschließen, die unter das Berufsfeld des Heilpraktikers fällt, orientiere ich mich dagegen weitgehend an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). In solchen Fällen kläre ich Patienten jedoch grundsätzlich vor weiteren Behandlungsschritten darüber auf, welche über die Fußpflege hinausgehenden Kosten ggf. zu erwarten wären.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturheilpraxis Steinbach, Konz • Medizinische Fußpflege, Diabetiker-Versorgung, Fußreflexzonenmassage, Fußreflexzonentherapie

Johannes W. Steinbach • Heilpraktiker, Fußpfleger